Synonyme für wirken

(...) wirken
(wahre) Wunder wirken
eine (...) Wirkung haben
gut (sein) bei
gut (sein) gegen
helfen bei
helfen gegen

(auf jemanden irgendwie) wirken
(irgendwie) ankommen (bei jemandem)
(irgendwie) aufgenommen werden
(irgendwie) rüberkommen

Andere Bedeutungen

1.
(es gibt) (viel) Beifall für
(gut) angenommen werden
(jemandem) angenehm (sein)
(jemandem) behagen
(jemandem) gefallen
(jemandem) konvenieren
(jemandem) passen
(jemandem) sympathisch sein
akzeptiert werden
Anklang finden (bei)
auf fruchtbaren Boden fallen (Vorschlag, Idee)
auf Gegenliebe stoßen
auf Resonanz stoßen (bei)
auf Sympathie stoßen
auf Zustimmung treffen
begrüßt werden
freundlich aufgenommen werden
Gefallen finden (an)
gut ankommen (bei)
nach jemandes Geschmack sein
positiv aufgenommen werden
zusagen
Zuspruch erfahren
Zuspruch finden

2.
(sich) als Flop herausstellen
durchfallen (bei)
ein Flop sein
floppen
nicht akzeptiert werden
nicht ankommen (bei)

3.
(ein) Problem haben (mit)
(jemandem) gefällt etwas nicht (an)
(jemandem) nicht gefallen
(jemandem) nicht passen
(jemandem) nicht recht sein
(jemandem) nicht schmecken
(jemandem) quer durch den Hals gehen
(jemandem) widerstreben
(jemanden) stören
etwas haben gegen
gegen den Strich gehen
missfallen
nichts übrig haben für
Probleme haben (mit)
sauer aufstoßen

(das) Wirken
Betätigung
Tätigkeit

(das) Schaffen
(das) Wirken
(künstlerische) Arbeit

(sich) betätigen (als)
arbeiten
schaffen
tätig sein
werken
wirken

einwirken
handhaben
operieren
wirken

agieren
handeln
machen
tun
walten
wirken

Andere Bedeutungen

1.
anstellen
durchführen
machen
realisieren
tätigen
tun
veranstalten
verüben

2.
Aktion
Handlung
Operation
Tat

3.
(irgendwie) auftreten
(sich) benehmen
(sich) verhalten

dienen
eignen
fungieren
herhalten
taugen
wirken

Andere Bedeutungen

1.
Aufgabe
Funktion
Rolle
Zweck

(seine) Wirkung entfalten
(sich) auswirken
einen Effekt haben
fruchten
funktionieren
greifen (Maßnahmen)
wirken
Wirkung zeigen

Andere Bedeutungen

1.
agieren
handeln
machen
tun
walten
wirken

2.
sitzen
treffen
zünden (Witz, Pointe)

flechten
knüpfen
spinnen
weben
wirken

(irgendwie) daherkommen
(sich) ausnehmen
anmuten
ausschauen
aussehen
erscheinen
rüberkommen
wirken

(jemandem) vorkommen (als ob)
(sich) anfühlen wie
(sich) darstellen (als)
(sich) präsentieren (als)
anmuten
dünken
Eindruck machen (als ob)
erscheinen
scheinen
wirken

amtieren (als)
arbeiten (als)
ausüben (Funktion)
bekleiden (Amt)
innehaben (Position, Funktion)
tätig sein (als)
versehen (Dienst)
wirken (als)

Andere Bedeutungen

1.
(sich) betätigen (als)
arbeiten
schaffen
tätig sein
werken
wirken

2.
(für etwas) verantwortlich (sein)
(jemandem) obliegen
(jemandes) Aufgabe sein
(jemandes) Zuständigkeit unterliegen
betraut (mit)
für etwas bezahlt werden
in jemandes Ressort fallen
in jemandes Verantwortung liegen
in jemandes Zuständigkeit fallen
in jemandes Zuständigkeitsbereich fallen
zu jemandes Aufgaben gehören
zu jemandes Obliegenheiten gehören
zuständig (sein)

(sich) auswirken (auf)
Auswirkungen haben
beeinflussen
einwirken (auf)
wirken (auf)

Paraphrasen, die wirken enthalten

(...) wirken
(als) Lustbremse wirken (auf)
(auf jemanden irgendwie) wirken
(auf jemanden) einwirken
(das) Gegenteil bewirken
(das) Wirken
(das) Wirken
(die) Stätte seines Wirkens
(etwas) bewirken
(in Ruhe) auf sich wirken lassen
(nichts / wenig / nicht viel) bewirken
(schwer) am Wirken sein
(sich) auswirken
(sich) auswirken
(sich) auswirken (auf)
(sich) eher nachteilig auswirken
(sich) genau entgegengesetzt auswirken
(sich) nachteilig auswirken (für)
(sich) negativ auswirken
(sich) positiv auswirken
(sich) positiv auswirken
(sich) rufschädigend auswirken
(sich) vorteilhaft auswirken (für)
(stärker) wirken lassen
(wahre) Wunder wirken
(wirkende) Kraft
auf die Psyche wirkend
auf sich wirken lassen
ausgleichend einwirken (auf)
beruhigend einwirken
beruhigend einwirken (auf)
beruhigend wirken
bewirken
bewirken
bewirken
bewirken
dabei (...) wirken
durchwirken
einwirken
einwirken (auf)
entgegenwirken
entgegenwirken
entgegenwirken
Ergebnis des Wirkens natürlicher Kräfte
erwirken
erwirken
fremd wirken(d)
gegenseitig aufeinander einwirken
gleichwirkend
häusliches Wirken
hypnotisch (wirkend)
jugendlich wirkend
jungenhaft wirkend
jünger wirken (als er/sie ist)
mäßigend einwirken (auf jemanden)
mitwirken
Mitwirkender
negativ wirkend
nichts bewirken
sedativ wirkend
Sich auswirken auf:
sympathisch wirken
überzeugend wirken
verwirken
von außen wirkend

Formulierungsvarianten, die mit wirken anfangen

wirken (als)
wirken (auf)
wirken bei
wirken wie
wirken wie

Synonyme, die auf wirken enden

(...) wirken
(auf jemanden irgendwie) wirken
(auf jemanden) einwirken
(das) Gegenteil bewirken
(das) Wirken
(das) Wirken
(etwas) bewirken
(nichts / wenig / nicht viel) bewirken
(sich) auswirken
(sich) auswirken
(sich) eher nachteilig auswirken
(sich) genau entgegengesetzt auswirken
(sich) negativ auswirken
(sich) positiv auswirken
(sich) positiv auswirken
(sich) rufschädigend auswirken
(wahre) Wunder wirken
beruhigend einwirken
beruhigend wirken
bewirken
bewirken
bewirken
bewirken
dabei (...) wirken
durchwirken
einwirken
entgegenwirken
entgegenwirken
entgegenwirken
erwirken
erwirken
gegenseitig aufeinander einwirken
häusliches Wirken
mitwirken
nichts bewirken
sympathisch wirken
überzeugend wirken
verwirken
Zusammenwirken
Zusammenwirken