Wikipedia Artikel zu Worthülse

Als Worthülse wird ein sinnentleertes oder ein gedankenlos gebrauchtes Wort bezeichnet.Häufig wird von der „leeren Worthülse“ gesprochen, die – wie die „hohle“ oder „leere Phrase“ – dem Hörer oder Leser leer und damit hülsen­haft erscheint. Es kann sich dabei um Kritik an einem Sprachgebrauch handeln, bei dem Begriffe nur aufgrund ihrer Medienpräsenz oder sonstiger Popularität ...